Du bist eine Amazone

Das Resultat deines Tests besagt, dass du ein sehr starkes Augenmerk auf die erotische Spannung und den sexuellen Reiz legst.

Du geniesst es, wenn dein Sub auf dich anspringt. Du willst der Auslöser für den Kick sein, dein Anblick und deine Handlungen sollen ins Schwarze treffen. Seine Erregung ist dein Elixier und dieses Elixier möchtest du immer und immer wieder trinken. Du willst der Grund seiner Erregung sein; das versetzt dich beinahe in einen Rauschzustand. Du hast keine Berührungsängste und das Körperliche, Animalische scheint dich magisch anzuziehen. Du willst es mit all deinen Sinnen geniessen, egal was du gerade mit ihm anstellst. Du befindest es auch nicht als zwingend nötig, seine Erregung zu unterdrücken und ihn hungern zu lassen. Es sei denn, gerade das würde ihn massiv erregen, dann würdest du es interessant und spannend finden.

Daher könnte es auch gut sein, dass du diverse Praktiken nutzt, die sein Geschlecht in den Vordergrund stellen, CBT zum Beispiel, Gewichte, Penisbondage und vieles mehr. Deine Macht demonstrierst du am liebsten genau da, wo sein Stück ist. Du magst ihm auch gerne ab und mal aktiv zeigen, dass du das Sagen hast. Daher findest du es reizvoll, wenn er manchmal aufmüpfig wird. Du magst dann gerne in den spielerischen Kampf ziehen, aus dem du selbstverständlich als Siegerin hervorgehst.

Du willst Aktivität auf gleich und bist keine Freundin langatmiger Szenen und Vorbereitungen. Irgendwann muss es zur Sache kommen, ob du einen wilden Ritt veranstaltest, oder in einem Facesitting abgehst, das spielt dabei weniger eine Rolle. Du willst den sexuellen Akt, und du willst ihn oft und intensiv.

Es ist wichtig, dass du deinen Schwerpunkt hegst und pflegst, da dieser dir Energie gibt und dich hochträgt.

Natürlich ist es nicht das einzige, was du als Femdom willst. In dir können sich eine Künstlerin, eine Göttin, eine Erzieherin oder eine Reaktionsfetischistin vereinen. Die Welt ist so bunt und es bieten sich so viele Aspekte bei Femdom an. Diesen animalischen, kämpferischen und starken Antrieb der Lust solltest du jedoch nicht unterschätzen. Was du als FemDom auch immer machst und gerne machst, binde diesen Aspekt stets mit ein. Es spielt dabei keine Rolle, wie andere deine Lust werten oder vielleicht auch abwerten. Manchmal scheint es, als wäre nackter Sex bei FemDoms verpönt. Egal woher das kommt, kümmere dich nicht drum. Vielleicht scherst du dich sowieso nicht um die Meinung anderer über dich, dann umso besser.

Du bist zweifelsfrei eine starke, selbstsichere und selbstbewusste FemDom, die genau weiss, was sie will und braucht. Solltest du jedoch ein offenes Ohr brauchen bei einem akuten Problem, ich biete ein Coaching an, und auf der Homepage kannst du jederzeit eine Frage stellen, welche ich gerne beantworten werde. Natürlich bleibst du Inkognito, mit dem Vor- oder Nicknamen, den du angibst.

Ich hoffe der Test hat dir Spass gemacht. Nun wünsche ich dir weiterhin viel Glück und alles Gute in deinem Leben als FemDom. Besuche mich wieder!

Herzliche Grüsse

Lady Rose

PS: Schreibe mir, was dich bewegt und klicke auf den Button rechts. Ich würde mich über ein kurzes Feedback sehr freuen.

Deine Nachricht ist mir wichtig - und du bekommst von mir garantiert eine Antwort.

Schreibe mir, was dich bewegt! Dafür danke ich dir herzlich.

Schreibe mir, was dich bewegt!

Abonniere den Newsletter für spannende Infos:

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.