Einkauf in Köln by Cologne DOM Fetish-Laden

Bei unserem Besuch vor einigen Monaten in Köln mit einem befreundeten Femdompaar, durfte das Shoppen in einem BDSM und Fetisch Shop nicht fehlen. Die Auswahl bei Cologne Dom beinhaltete so einiges an Fetisch-Klamotten, BDSM-Accessoires und Spielzeug aller Art. Mein Sub interessierte sich sichtlich für diverse Nippelsauger in der Auslage. Der nette Verkäufer zeigte und erklärte ihm schnurstracks, welche die Besten seien und wie toll die Kombination von Brennesseln und diesen Nippelsaugern sei. Mein Sub hörte ihm aufmerksam zu und meinte dann mit leuchtenden Augen, „die nehme ich!“

„Soso, die nimmst du???? Du weisst doch Adam, wie das geht, oder?!“ Mein Blick zeigte zu Boden und mein Sub ging augenblicklich in die Knie. „Verehrte Herrin“, sagte er und es kostete ihn sichtlich Überwindung. „Verehrte Herrin, darf ich die Nippelsauger haben?!“ Ich liess ihn einen Augenblick auf die Antwort warten und gab ihm schliesslich die Erlaubnis. Der verdatterte und beeindruckte Verkäufer blickte mich an, sprach fortan nur noch mit mir und erklärte freundlich und zuvorkommend der Herrin, wie denn die Nippelsauger wirken und wie die Herrin damit den Sklaven quälen könne.

Unsere Freunde zollten mir schweigend und schmunzelnd Anerkennung und mein Sub wusste wieder, wo sein Platz ist und wich den ganzen Tag nicht mehr von meiner Seite.

Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare

Deine Nachricht ist mir wichtig - und du bekommst von mir garantiert eine Antwort.

Schreibe mir, was dich bewegt! Dafür danke ich dir herzlich.

Schreibe mir, was dich bewegt!

Abonniere den Newsletter für spannende Infos:

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.