Tag Archive

Tag Archive für " Strafen "

Sklavenhaltung im Verzascatal

Sklavenhaltung im Verzascatal Wir sind seit Sonntag im Urlaub im wunderschönen Tessin, hoch über dem Lago Maggiore. Wir geniessen die wunderbarer Aussicht auf den See und die umliegenden Städte und Dörfer. Gleich am Montag stand unsere schon lange geplante Wanderung durch das Verzascatal an. Das Auto parkieren wir auf halbem Wege, fahren mit dem Postauto […]

weiter lesen

EXTRA scharfe Currysuppe

EXTRA scharfe Currysuppe Heute koche ich eine feine Currysuppe mit Gemüseeinlage. Natürlich gehört da eine gute Portion geraffelten frischen Ingwer dazu, um ein stimmiges Aroma und eine milde Schärfe zu erzeugen. Frischen Ingwer habe ich erst gestern gekauft. Ich halte das gute Stück in den Händen, und überlege. „Hmmm“, denke ich, „die Grösse und die […]

weiter lesen

Wanderung mit Schlussbouquet

Wanderung mit Schlussbouquet Unser kurzer Sommerurlaub steht an. Wir wollen im schönen Tessin ein paar kleine Wanderungen unternehmen. Schon bald geht es los. Wir sollten uns etwas darauf vorbereiten, sinnierte ich am Sonntagmorgen, weshalb wir kurzentschlossen in unsere Wanderschuhe schlüpften. Nicht länger als zwei Stunden sollte diese erste Einheit dauern. Bei schönstem Sonnenschein und guter […]

weiter lesen

Sub ohne Schmerzen bestrafen?

Sub ohne Schmerzen bestrafen? Serafina fragt: Mein Sub ist nicht masochistisch aber sehr devot. Trotzdem erlaubt er sich Patzer, die ich nicht ungestraft lassen kann. Da ich bekennende Sadistin bin, und bisher meine Strafen immer körperlich schmerzhaft für den Sub waren, bin ich ziemlich ratlos. Am liebsten hole ich einfach meinen Rohrstock. Doch mein Sub […]

weiter lesen

Das schwarze Höschen?

Das schwarze Höschen Damenunterwäsche zu tragen ist für meinen Adam sowohl Privileg wie auch Pflicht. Warum Privileg? Adam liebt es, diese zarten Spitzenztangas zu tragen. Diese anschmiegsamen, glänzenden und feinen Stoffe auf seiner Haut fühlen sich für ihn so zauberhaft an. Zudem lassen sie genügend Raum für die nackten empfindsamen Körperstellen, welche sich am rauen […]

weiter lesen
4

Konsequente Führung und Disziplinierung des Subs

Konsequente Führung und Disziplinierung des Subs Das D in der Bezeichnung BDSM bedeutet nicht nur Dominanz, sondern ebenso Disziplinierung. Mit Disziplinierung ist die Erziehung und konsequente Führung des Subs gemeint. Disziplinierung ist in jedem Fall ein wichtiger Aspekt einer Femdombeziehung, denn wie sonst soll die Herrin den Sub führen, wenn nicht mit einer gewissen Disziplin? […]

weiter lesen
1

Wie kann ich meinen masochistischen Ehesklaven bestrafen?

Wie kann ich meinen masochistischen Ehesklaven bestrafen? Biggi fragt: Mein Mann und ich haben vor einiger Zeit Femdom für uns entdeckt. Manchmal habe ich das Gefühl, er provoziert mich absichtlich, damit ich ihn mit dem Rohrstock bestrafe. Es befriedigt mich je länger je weniger, ich fühle mich manipuliert und benutzt. Das will ich ändern. Aber […]

weiter lesen